Test Kategorie: Lebensmittel

Buttermilch: Sensorische Prüfung

Buttermilch: Sensorische Prüfung

Trotz ihres gehaltvoll anmutenden Namens gehört die Buttermilch zu den gesunden Schlankmachern. Denn sie darf maximal ein Prozent Fett enthalten und ist zudem voller Vitamine und Mineralstoffe. Doch welche der zahlreichen im Handel angebotenen Buttermilchsorten verspricht den höchsten Genuss? mehr...
Bourbon-Vanille-Eis: Sensorische Prüfung

Bourbon-Vanille-Eis: Sensorische Prüfung

Vanilleeis ist das beliebteste Eis der Österreicher. Oft enthält es Bourbon-Vanille, eine Vanillesorte, die ihren Namen einem ihrer wichtigsten Anbaugebiete, der Île de Bourbon (heute: La Réunion), verdankt und als besonders aromatisch gilt. Doch welche der zahlreichen im Handel angebotenen Bourbon-Vanille-Eissorten verspricht den höchsten Genuss? mehr...
Kundenbefragung Fleisch- und Wurstmarken

Kundenbefragung Fleisch- und Wurstmarken

Allen Ernährungstrends zum Trotz isst der durchschnittliche Österreicher mit rund 65 Kilo jährlich genauso viel Fleisch wie noch vor 20 Jahren. Welche Fleisch- und Wurstmarken besonders hoch in der Gunst der Verbraucher stehen, hat die ÖGVS - Gesellschaft für Verbraucherstudien jetzt in Kooperation mit dem Magazin Gusto untersucht. mehr...
Schlagobers: Sensorische Prüfung

Schlagobers: Sensorische Prüfung

Frisches Schlagobers – egal ob Bio, „länger frisch“ oder aus Heumilch – besteht zu mind. 36% aus Fett. Doch sollte man es deshalb nicht gleich verteufeln, denn in Maßen ist sein Genuss durchaus erlaubt und aufgrund des erstaunlich hohen Gehalts an vielen fettlöslichen Vitaminen gar nicht mal so ungesund. mehr...
Tomatenketchup: Sensorische Prüfung

Tomatenketchup: Sensorische Prüfung

Pommes frites ohne Ketchup? Für viele wäre das undenkbar. Und auch zu vielen anderen Speisen wie Würsteln oder Burgern gehört ein gutes Tomatenketchup heute oft einfach dazu. Doch welche der zahlreichen im Handel angebotenen Ketchupsorten verspricht den höchsten Genuss? Der hochgerühmte Marktführer oder doch eine der Handelsmarken? mehr...
Vollmilchschokolade: Sensorische Prüfung

Vollmilchschokolade: Sensorische Prüfung

Gut 8,5 Kilogramm Schokolade nascht der Durchschnitts-Österreicher im Jahr. Am höchsten steht dabei die Sorte Vollmilch im Kurs. Doch welche der zahlreichen im Handel angebotenen Vollmilchschokoladen-Marken verspricht den höchsten Genuss? Und können die Handelsmarken der Discounter mit den Markenprodukten mithalten? mehr...
Räucherlachs: Sensorische Prüfung

Räucherlachs: Sensorische Prüfung

Ob mit etwas Dille und Zitrone oder mit Oberskren – Räucherlachs ist ein beliebter Klassiker auf kalten Buffets, beim Sonntagsfrühstück oder wenn es mal etwas Besonderes sein soll. Und da er aufgrund seines hohen Gehalts an ungesättigten Fettsäuren und Vitaminen auch noch als gesund gilt, dürfte er künftig ruhig noch häufiger auf den Speiseplan kommen. mehr...
Salami-Pizza: Sensorische Prüfung

Salami-Pizza: Sensorische Prüfung

Die Tiefkühl-Pizza ist aus den Regalen der Supermärkte und Discounter mittlerweile nicht mehr wegzudenken. Die mit Abstand beliebteste Sorte ist dabei die Salami-Pizza. Welche der zahlreichen im Handel angebotenen Marken geschmacklich am meisten überzeugen kann hat die ÖGVS nun in Kooperation mit dem Magazin TV-MEDIA und der Universität Wien mittels einer sensorischen Prüfung untersucht. mehr...
Spaghetti: Sensorische Prüfung

Spaghetti: Sensorische Prüfung

Spaghetti sind einer der italienischen Exportschlager, wenn es ums Essen geht. Ob alla carbonara, Bolognese oder einfach nur mit Paradeissauce, sie sind beliebt bei Alt und Jung. Doch welche Spa-ghetti-Marken aus dem Supermarkt können geschmacklich am meisten überzeugen? mehr...
Eier: Sensorische Prüfung

Eier: Sensorische Prüfung

Nicht weniger als 234 Eier verspeist der statistische Durchschnitts-Österreicher pro Jahr. Etwa 68% davon stammen aus Bodenhaltung, 22% aus Freilandhaltung - und nur jedes zehnte Ei kommt aus der biologischen Landwirtschaft. Welche Eier-Marken auch geschmacklich überzeugen können, hat die ÖGVS in Kooperation mit GUSTO und der Universität Wien mittels einer sensorischen Prüfung untersucht. mehr...