Autowaschanlagen: Test von Preis, Leistung & Service

Autowaschanlagen: Test von Preis, Leistung & Service

Der Weg zur nächsten Autowaschanlage ist meist kurz. Denn neben den klassischen sogenannten Portalanlagen der meisten Tankstellenketten bieten mittlerweile auch immer mehr Waschstraßen von Spezialisten wie IMO Car Wash oder CleanCar ihre Reinigungsdienste an. Doch wo wird das Auto am saubersten? Und wo stimmt auch der Service? Die ÖGVS – Gesellschaft für Verbraucherstudien hat nun in Kooperation mit dem Magazin NEWS den Service und das Preis-/Leistungsverhältnis der Autowäsche bei acht großen Tankstellenketten und zwei Spezialisten genauer unter die Lupe genommen.

 

 

 

Folgende Anbieter wurden in die Studie eingeschlossen:

  • A1
  • AVIA
  • BP
  • CleanCar
  • Eni
  • IMO Car Wash
  • JET
  • OMV
  • Shell
  • Turmöl.

Die Leistungen der Autowaschanlagen wurden mit der Methodik Mystery Shopping gemessen. Speziell qualifizierte, verdeckte Tester präparierten ihr Fahrzeug im Vorfeld des Tests an je vier vorgegebenen Stellen mit einem eigens dafür angefertigten Testschmutz, kauften vor Ort die günstigste Autowäsche und ließen ihr Fahrzeug reinigen und trocknen. Anschließend füllte jeder Tester einen Fragebogen mit insgesamt 35 Fragen aus. Die Fragen wurden in drei unterschiedlich gewichtete Haupttestbereiche untergliedert:

  1. Erscheinungsbild: Machte die Waschanlage einen sauberen und gepflegten Eindruck? (20% des Gesamtwertes)
  2. Service: Wurden die Testkunden freundlich und zuvorkommend behandelt? (20% des Gesamtwertes)
  3. Preis/Leistung: Wie viele kostet die Autowäsche? Wie gut reinigt und trocknet die Anlage? (60% des Gesamtwertes)

Jeder Anbieter wurde insgesamt 7-mal getestet.

Gute Noten bei Erscheinungsbild und Service

Auch wenn einigen Waschanlagen im Test ihr Alter schon deutlich anzusehen war, präsentierten sich doch fast alle in einem verhältnismäßig guten Zustand. Nur vereinzelt waren deutliche Schmutzablagerungen oder beschädigte Bürsten zu sehen – ein deutliches Indiz dafür, dass auch die Reinigungsleistung der Anlage nicht mehr ideal sein dürfte und man lieber weiterfahren und sein Fahrzeug an anderer Stelle waschen sollte. In den meisten Fällen waren jedoch sowohl die Geräte als auch die Ablaufgitter, Wände und Plätze um die Anlage herum sauber und gepflegt. Auch standen meist Mülleimer und Staubsauger zur Verfügung, oft auch Abschlaggestelle für die Fußmatten. Mit dem besten Erscheinungsbild im Test punktete CleanCar.

Ob nun mit Unterbodenwäsche, Felgenwäsche oder auch Nanoversieglung: Das Angebot der Tankstellen und Waschstraßen ist meist variantenreich. Wer sich bei der Auswahl Hilfe durch das Personal erhoffte, wurde jedoch zum Teil enttäuscht. Zwar war kaum ein Mitarbeiter wirklich unfreundlich – auf Fragen erhielt man jedoch nicht immer eine Antwort, ein „Bitte“ oder „Danke“ kam auch nicht allen über die Lippen. Obwohl bei einer Autowäsche selbstredend die Reinigungsleistung im Vordergrund steht, wäre ein bisschen Freundlichkeit zur Kundenbindung sicherlich nicht verkehrt. Den besten Service im Test zeigten die Mitarbeiter der Turmöl-Filialen.

Waschstraßen reinigen besser als Portalanlagen der Tankstellenketten

Zur Beurteilung der Reinigungsleistung wurden die Fahrzeuge mit einem mit Farbstoff versetzten Fett an Seitenspiegel, Felge, Nummernschild und Türgriff präpariert. Anschließend wählten die Testkunden stets die günstigste Autowäsche, die je nach Anbieter zwischen 4,30 € und 11,50 € kostete.

Nach Durchlauf der jeweiligen Reinigungsprogramme zeigte sich ein deutlicher Vorteil der sogenannten Waschstraßen, bei denen das Fahrzeug auf einem Förderband quasi durch die verschiedenen Abschnitte gezogen wird, gegenüber den sogenannten Portalanlagen der meisten Tankstellenketten, in denen das Auto fest stehenbleibt, während sich die Bürsten drumherum bewegen. Konkret entfernten die Waschstraßen von CleanCar und IMO Car Wash z.B. in 13 der 14 dort durchgeführten Tests den Testschmutz am Seitenspiegel komplett. Bei den übrigen Waschanlagen zeigte sich ein solcher Erfolg nur bei jeder zweiten Wäsche.

Auch bei der Trocknung konnte CleanCar mit dem besten Ergebnis überzeugen. Da die Preise jedoch bei IMO Car Wash im Schnitt deutlich niedriger lagen, konnte dieser Anbieter die Kategorie Preis/Leistung knapp vor CleanCar für sich entscheiden. Auf Platz drei in dieser Kategorie landete mit etwas Abstand hinter den beiden Spezialisten als beste Tankstelle die BP, dicht gefolgt von den AVIA- und den JET-Tankstellen.

CleanCar Testsieger der Gesamtstudie, gefolgt von IMO Car Wash und JET

Die CleanCar-Waschstraßen erfüllten die gesetzten Kriterien insgesamt am besten und wurden Testsieger, gefolgt von IMO Car Wash auf dem zweiten und den Waschanlagen der JET-Tankstellen auf dem dritten Platz. CleanCar zeigte im Test neben Bestwerten beim Erscheinungsbild v.a. die beste Reinigungs- und Trocknungsleistung. IMO Car Wash konnte aufgrund günstigerer Preise und einer fast ebenso guten Reinigungsleistung das beste Preis-/Leistungsverhältnis bescheinigt werden.

Ergebnisse einzelne Testkategorien

Die Ergebnisse der einzelnen Testkategorien des Tests finden Sie hier. Es werden jeweils die Top-3 Anbieter in der jeweiligen Testkategorie aufgezeigt.

Erscheinungsbild

 AnbieterZielerreichungInfo
1CleanCar100,0%1,0 | Sehr Gut
2JET96,4%1,2 | Sehr Gut
3OMV94,2%1,4 | Sehr Gut

Service

 AnbieterZielerreichungInfo
1Turmöl94,6%1,4 | Sehr Gut
2CleanCar94,5%1,4 | Sehr Gut
3JET92,1%1,5 | Gut

Preis/Leistung

 AnbieterZielerreichungInfo
1Imo Car Wash85,0%2,0 | Gut
2CleanCar80,8%2,3 | Gut
3BP75,7%2,6 | Befriedigend