Toastbrot (Weizentoast): Sensorische Prüfung 2016

Toastbrot (Weizentoast): Sensorische Prüfung 2016

Frisch und knusprig mit Marmelade zum Frühstück, herzhaft als Toast Hawaii oder in mehreren Lagen übereinander als Sandwich: Toastbrot ist beliebt und wird entsprechend viel gekauft. Doch welche der im Handel erhältlichen Marken verspricht den höchsten Genuss? Die ÖGVS – Gesellschaft für Verbraucherstudien ist dieser Frage nachgegangen und hat in Kooperation mit dem Kochmagazin GUSTO und der Universität Wien fünf Produktmarken einer sensorischen Prüfung unterzogen.

 

 

 

 

Folgende Produktmarken wurden in die Tests eingeschlossen:

  • Bäckerland Toastbrot
  • clever Toastbrot
  • Korngold Toastbrot
  • Ölz – Der Meisterbäcker – Sandwich Toast
  • S-Budget Toast-Brot.

Um eine ausreichende Vergleichbarkeit der Toastsorten zu gewährleisten, wurden nur Produktmarken getestet, die zur Kategorie Weizentoastbrot gehören. Butter-, Vollkorn- und Mehrkorntoastsorten sind davon zu differenzieren und wurden nicht in den Vergleich aufgenommen.

Zur Beurteilung der Toastbrotsorten wurde eine sensorische Prüfung (Quantitative sensorische Analyse (QDA) nach Stone et al. (1974)) anhand von Kriterien wie Aussehen, Geschmack, Geruch oder Textur durchgeführt. Die Prüfung fand im Sensorik-Labor des Departments für Ernährungswissenschaften der Universität Wien statt und bestand aus zwei Teilen:

Zunächst wurden 20 produktspezifische Attribute inkl. Definitionen festgelegt, anhand derer die Toastbrotsorten beschrieben werden konnten. Anschließend evaluierten zehn sensorisch geschulte Prüfer alle Produkte in randomisierter Reihenfolge sowohl vor als auch nach dem Toasten entsprechend dieser Attribute auf einer Skala von 0 bis 10 (0 = nicht wahrnehmbar – 10 = sehr intensiv). Zusätzlich wurde der Gesamteindruck, der die objektive Qualität jedes Produktes unter Berücksichtigung aller Attribute widerspiegelte, auf derselben Skala erfasst.

Ölz Sandwich Toast Testsieger der Prüfung, gefolgt von Bäckerland Toastbrot und clever Toastbrot

Der Sandwich Toast der Markt Ölz überzeugte die Prüfer mit dem besten Gesamteindruck (7,16 Pkt.). Verglichen mit allen anderen getesteten Produkten wies diese Toastbrotsorte nach dem Toasten den intensivsten Weizenbrot-Geruch (6,44 Pkt.) und –Flavour (6,98 Pkt.) auf. Zudem entfaltete der Ölz-Toast nach dem Toasten auch einen ausgeprägtem Geruch (6,59 Pkt.) und Geschmack (6,93 Pkt.) nach Getoastetem und zeigte die zweithöchsten Werte im Bereich Knusprigkeit (6,23 Pkt.).

Auf dem zweiten Platz mit einer ebenfalls sehr guten Benotung und einem Gesamteindruck von 6,65 Punkten landete das Toastbrot von Bäckerland.  Bei diesem Produkt waren zwar Geruch (5,51 Pkt.) und Flavour (6,32 Pkt.) nach Weizenbrot weniger stark ausgeprägt als beim Testsieger Ölz, dafür war der Bäckerland-Toast nach dem Toasten von allen getesteten Sorten am knusprigsten (6,94 Pkt.) und war am leichtesten kaubar (5,28 Pkt)., d.h. nach der geringsten Zahl an Kaubewegungen schluckbar. Außerdem war das Toast-Aroma, d.h. der Geruch nach Getoasteten hier am stärksten ausgeprägt (6,68 Pkt.).

Die Toastsorten von clever und S-Budget belegten mit nur minimalem Abstand zueinander die Plätze drei und vier (Gesamteindruck: clever: 6,29 Pkt., S-Budget: 6,21 Pkt.). Bei beiden Produkte bewegten sich hinsichtlich Geruch (clever: 6,28 Pkt., S-Budget: 6,04 Pkt.) und Flavour (clever: 6,51 Pkt, S-Budget: 6,80 Pkt.) nach Weizenbrot im mittleren Bereich. Mit dem ausgeprägtesten Flavour nach Getoastetem konnte das clever-Toast (7,26 Pkt.) sich jedoch einen Hauch vor dem S-Budget-Toast (6,93 Pkt.) platzieren. Im Gegensatz dazu konnte S-Budget jedoch mit einer stärkeren Knusprigkeit (6,10 Pkt.) im Vergleich zu clever (5,97 Pkt.) punkten.

Die niedrigste Punktzahl der Gesamtbewertung (5,85 Pkt.) erhielt das Toastbrot von Korngold. Der Geruch und Flavour nach Getoastetem war in dieser Probe am wenigsten ausgeprägt (Geruch: 5,77 Pkt., Flavour: 6,17 Pkt.). Und auch die Knusprigkeit nach dem Toasten wurde hier am geringsten beurteilt (4,73 Pkt.). Zudem schmeckte das Korngold-Toast von allen getesteten Produkten am wenigsten salzig (2,83 Pkt.) und am süßesten (3,57 Pkt.) und zeigte sowohl vor als auch nach dem Toasten die hellste Färbung (vor dem Toasten: 2,21 Pkt., nach dem Toasten: 4,25 Pkt.).